Le Gouvernement du Grand-Duché de Luxembourg Administration de l'Enregistrement et des Domaines
  Recherche
 x Recherche avancée
  Home | Nouveautés | Newsletter | FAQ | Liens | Vos réactions | Contact Aide | Index | A propos du site
 Découvrez l'Administration de l'enregistrement et des domaines sur Facebook
      ImprimerEnvoyer à

> home > Actualités > Presse > Février 2006 > Strukturelle Reform der Steuerverwaltungen (d'Wort 25/02/2006 )

Strukturelle Reform der Steuerverwaltungen (d'Wort 25/02/2006 )

Vers le niveau supérieur

Die Regierung verabschiedete gestern einen Gesetzentwurf, mit dem die drei Steuerverwaltungen strukturell reformiert werden sollen. Zollbehörde, Enregistrement und Steuerverwaltung werden in Zukunft enger zusammenarbeiten müssen, so Premier Juncker, der vom Prinzip her Anhänger einer Fusion der drei Departements ist. Eine solche Zusammenlegung ist allerdings praktisch kaum durchführbar. Deshalb der Ansatz einer verstärkten und möglichst umfassenden Kooperation.

In den drei Steuerverwaltungen soll jeweils ein Direktionskomitee eingesetzt werden, das sich aus einem Direktor und zwei beigeordneten Direktoren zusammensetzt. Durch diese neue Führungsstruktur soll mehr Effizienz in rein finanztechnischen, aber vor allem auch in Management- Bereich erreicht werden, sagte der Premier. (MaG)


 Pour en savoir plus ... Pour en savoir plus ...
   Liens internes
  * Projet de loi du 30.03.2006 portant renforcement des structures de direction des administrations fiscales
   Liens externes
  * Conseil de Gouvernement du 24/02/06

Haut de page

Copyright © Administration de l'Enregistrement et des Domaines Aspects légaux | Contact